Lesen. Suchen. Sammeln

Schützen werden beim Bundesköniginnentag in Erkelenz mit Sonne belohnt

Das Wetter war beim 61. Bundesköniginnentag ganz auf Seiten der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BHDS). Strahlender Sonnenschein lockte am Wochenende Tausende Schützen und Besucher nach Erkelenz. Im Mittelpunkt stand Bundeskönigin Anika Wilmsen mit ihrem König Dominik Timmermann von der Bruderschaft Lamberti Hansa Münster. Brauchtum, Fahnen und Festkleider beherrschten das Bild ab Samstagnachmittag, als die Bundesschützenmusikkapelle Kleinenbroich und die Fahnenschwenker von „Dark Explosion“ Eschweiler mit ihrer Show auf dem Markt erstes Schützenflair versprühten. Der Samstag endete nach Empfang im Alten Rathaus und großem Zapfenstreich in der Stadthalle. Gestern bestimmten die Schützen das Straßenbild von der Freiluftmesse an, zu der sich Hunderte auf dem Johannismarkt versammelt hatten. Der anschließende Umzug der Bruderschaften, ihrer Majestäten und 25 Musikkapellen begeisterte. (hewi)/Foto: gp

09.05.2016 / Heinsberger Zeitung / Seite 9 / Region und NRW